PRP Lifting oder "Dracula Therapie"

 

 Was ist das?

 

Durch die Medien haben Sie vielleicht schon davon gehört, leider wird es dort oft als sehr blutrünstig dargestellt. Das ist es aber keinesfalls.

 

Diese Methode dient zur biologischen Hautverjüngung, Reparatur von Hautschäden und Wundheilungsstörungen mit dem Einsatz von körpereigener Zellen.

 

Bei der Behandlung wird Blut aus der Armvene abgenommen und unmittelbar danach einem speziellen Verfahren unterzogen. Der aktivierte, Blutplättchen reiche Anteil wird dann in die Haut eingearbeitet.

 

Dieses konzentrierte Plasma stimuliert in Ihrer Haut die Selbstheilungskräfte und sorgt so für einen Regenerationsprozess mit verstärkter Kollagenbildung und Regeneration des Bindegewebes. Beides führt zu einer deutlichen und nachhaltigen Verbesserung des Hautbildes.

 

Das Ergebnis sieht man dann nach ca. 14 Tagen.

 

 

 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Behandlung von Haarausfall. Mit körpereigenen Plasma wird die Aktivität der Stammzellen aktiviert und so werden die Haarwurzeln zum Wachstum angeregt.

 

Da es sich um einen 100% Körpereigenen Stoff handelt, können Allergien ausgeschlossen werden.